Letztes Feedback

Meta





 

backe backe Brötchen

Ich hatte Lust Brötchen selber zu backen und habe mich dieses Mal für Dinkelbrötchen entschieden. Dazu hatte ich wieder Dinkel frisch gemahlen. Die Brötchen hatte keine Gehzeit, kamen direkt in den kalten Ofen und nach gut 20 Minuten waren sie fertig. Normalerweise stehe ich nicht so auf Dinkelbrötchen, aber mit den frisch gemahlenen Körnern und ein paar Leinsamen + Sonnenblumenkernen waren sie wirklich sehr lecker.

1.7.14 16:22, kommentieren

Werbung


veganes Mittagessen

Heute Mittag habe ich mal etwas Neues ausprobiert. Es gab Gemüsespaghetti (aus Zucchini und Möhren) mit roher Tomatensauce. Es schmeckt im ersten Moment etwas gewöhnungsbedürftig, aber gar nicht mal so übel. Die Zucchini und Möhren kann man roh essen oder kurz in der Pfanne mit etwas Öl anbraten. Eine echt gute, kalorienarme Alternative zu Nudeln. Die Sauce bekam durch frische Pfefferminze und frischen Basilikum eine frische Note. Zum Nachtisch gabs dann noch selbst gemachtes Erdbeereis. Mmmh!!

24.6.14 16:32, kommentieren