Letztes Feedback

Meta





 

Es ist einiges passiert...

Letztes Wochenende war die Hochzeit von engen Freunden. 2 Tage später haben wir unsere Geburtstage nachgefeiert und unser Haus eingeweiht. Jetzt, wo wir diese zwei großen Ereignisse hinter uns haben, können wir uns nun voll und ganz auf unsere eigene Hochzeit konzentrieren. Im Mai, in Rom hat mein Zukünftiger um meine Hand angehalten. Ende September ist es dann soweit - wir werden Ja sagen. Momentan ist alles ganz aufregend. Erst haben wir es unseren Familien mitgeteilt. Auf unserer Einweihung haben es dann Freunde und Nachbarn erfahren. Alle freuen sich sehr für uns. Insgeheim haben ja alle drauf nur gewartet... Termin steht, Trauungsort auch. Gerade überlegen wir noch zwischen zwei Lokalitäten und dann kann die Planung so richtig los gehen. Ringe waren wir auch schon gucken. Aber können uns da noch nicht so ganz entscheiden. Wenn alles so klappt, wie wir uns das vorstellen, soll unsere Hündin Amy uns die Ringe bringen. Das wäre so toll! Am Freitag ist meine liebste Freundin endlich wieder gekommen. Sie war für ein paar Wochen in der Reha. Sie wird meine Trauzeugin sein. Haben natürlich ganz viel zu erzählen gehabt. Thema Nummer 1: unsere Hochzeit!! Natürlich gibts auch wieder Neuigkeiten von Amy. Sie hat seit letzter Woche ihren eigenen Hundepool im Garten stehen. Immer wieder genießt sie es sich darin abzukühlen. Als ihr Bruder zu Besuch war, durfte er auch mit rein. Freitag habe nicht nur ich Besuch von meiner Freundin bekommen. Amys Freundin kam auch mit. Eine Australian Shepherd-Dame. Die beiden haben sich ausgiebig begrüßt und Amy hat ihr ihren Garten gezeigt. Den kann man nämlich seit ein paar Wochen richtig nutzen. Davor wars mehr ein Acker. Ende letzten Jahres sind wir in das Haus gezogen und mussten den Garten quasi erstmal neu anlegen - d.h. Bäume fällen, umgraben, Pflanzen + Blumen einbuddeln, Rasen sähen etc. Nun ist der Garten endlich fertig und Amy genießt es einen eigenen Garten zu haben. Samstag wars dann mal wieder Zeit in den BARF-Laden zu fahren und Nachschub zu holen. Abends gabs dann als besonderes Leckerchen noch ein Fischlein zum Abend-Menü für Amy. Aber auch wir haben es uns gut gehen lassen. In den letzten Tagen haben wir viel gegrillt und das tolle Wetter genossen. Nun muss ich los....Die Arbeit ruft!

16.6.14 13:33

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen