Letztes Feedback

Meta





 

veganes Mittagessen

Heute Mittag habe ich mal etwas Neues ausprobiert. Es gab Gemüsespaghetti (aus Zucchini und Möhren) mit roher Tomatensauce. Es schmeckt im ersten Moment etwas gewöhnungsbedürftig, aber gar nicht mal so übel. Die Zucchini und Möhren kann man roh essen oder kurz in der Pfanne mit etwas Öl anbraten. Eine echt gute, kalorienarme Alternative zu Nudeln. Die Sauce bekam durch frische Pfefferminze und frischen Basilikum eine frische Note. Zum Nachtisch gabs dann noch selbst gemachtes Erdbeereis. Mmmh!!

24.6.14 16:32

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen